Löbau, August-Bebel-Straße 8, erbaut 1899 als Kath. Schule

 
Kindertageseinrichtung "Stadtzwerge" Das Kreuz über dem Eingang wurde entfernt (jetzt heller Ziegelfleck über dem Portalstein)
Info: Löbauer Ehrenbürger Karl Keßner
Erbaut als Katholische Schule, in der DDR-Zeit Musikschule, später Johanniter Kinderhaus, seit 2018 Kindertageseinrichtung "Stadtzwerge"
 
Straßennamen > von 1888 bis 1946 Moltkestraße, danach August-Bebel-Straße | Quelle: 017
 

Werbemarke - Kath. Schule u. Kirche, um 1910?
Plan zu einem Schulhaus für die Kathol. Kirchgemeinde zu Löbau -
Bauzeichnung des Löbauer Baumeisters Moritz John, 1897
Quelle: Kath. Kirche, Löbau  
Löbau, Moltkestraße 8 - Besitzer: Domstift St. Petri, Bautzen (Katholische Schule)
Quelle: Adressbuch Löbau, 1902 - Verlag von Th. Keßner, Löbau