Löbau, Elisenstraße 2 und Hochbaumeisterei-Werkstatt abgerissen, Gelände planiert, jetzt Parkplatz

Abriss der Hochbaumeisterei-Werkstatt 

Abriss Elisenstraße 2

Löbau, Elisenstraße 2 (308.)
In der DDR-Zeit war hier die Sanitätsstelle und der Betriebsarzt der Deutschen Reichsbahn, Dienstort Löbau, sowie Ingenieure der Brückenmeisterei. Das Haus ist für den Abriss vorgesehen. Brandstiftung am 10. Juli 2010.
Dahinter die Werkstatt der Hochbaumeisterei.

 
Löbau, Elisenstraße 2 (308.) - Besitzer: Deutsche Reichsbahn-Gesellschaft, Bahnmeisterei Löbau i. Sa.
Quelle: Adressbuch Löbau, 1935 - Verlag von Th. Keßner, Löbau
 
 
Löbau, Elisenstraße 2 (308.) - Besitzer: Reichsfiskus (Eisenbahn), Bahnmeisterei G. D. II
Quelle: Adressbuch Löbau, 1922 - Verlag von Th. Keßner, Löbau
 
 
Löbau, Elisenstraße 2 (308.) - Besitzer: Staatsfiskus (Eisenbahnbeamtenwohnhaus)
Quelle: Adressbuch Löbau, 1912 - Verlag von Th. Keßner, Löbau
 
 
Löbau, Elisenstraße 2 (308.) - Besitzer: Staatsfiskus (Eisenbahnbeamtenwohnhaus)
Quelle: Adressbuch Löbau, 1902 - Verlag von Th. Keßner, Löbau