www.loebaufoto.de/

Löbau -  Liebfrauenkirche
auf dem
Alten Friedhof

1359 wird erstmalig die Liebfrauenkirche als Begräbniskirche genannt.
"Der Friedhof bei der Frauenkirche wird zuerst 1544 erwähnt und erfuhr 1608 und 1730 beträchtliche
Erweiterungen."
(Quelle: Neue Sächsische Kirchengalerie, Seeliger, Die Diöcese Löbau, Leipzig 1908)

Am 26. Mai 1842 wurde die Kirche wegen Baufälligkeit abgerissen. 
Die Fundamente wurden zum Tag des offenen Denkmals 2008 teilweise freigelegt . 
Das Absperrband deutet die Umrisse der Kirche an.

 
 
 

Liebfrauenkirche u. Liebfrauenfriedhof, 1773

Quelle: Stadtarchiv Löbau

 

Die Umrisse der Liebfrauenkirche - Tag des offenen Denkmals, 2008