Löbau, August-Bebel-Straße 17- 
Wohn- und Geschäftshaus von Baumeister Walter Vetter, gest. 09.11.1947

 

 Walter Vetter zu Ehren wurde im April 2004 ein Teilstück der Richard-Müller-Straße in
 Walter-Vetter-Straße umbenannt

Die Moltkestraße wurde 1946 in August-Bebel-Straße umbenannt

 

Löbau, Blick über die Moltkestraße zum Löbauer Berg - Ansichtskarte, um 1939
E. Wagner Söhne, Zittau i. Sa.

 

Absender, Geschäftsbrief, 1954 Werbung, 1948

 

Anerkannte Baumeister der Amtshauptmannschaft Löbau, 1933 - für Löbau:
Rudolf Berthold, Walter Michalk, Richard Müller, Paul Schubert, Walter Vetter, Hermann Wünsche
 

Baumeister Walter Vetter, Moltkestraße 17,
war u.a. Hauptauftragnehmer beim Bau des:
Wohn- u. Geschäftshaus Löbau, Bahnhofstraße 26, 1935
Haus Schminke, Kirschallee 1b, 1933
Reichsbanknebenstelle Löbau, Moltkestraße 7, 1931


Löbau, Moltkestraße 15 - Besitzer, 1935:
 Vetter, Walter, Achitekt u. Baumeister
| Quelle: 007
 

August-Bebel-Straße 15 und 17