Rosenbach, OT Bischdorf - Sporthalle, Untere Dorfstraße
Foto: Günter Vogel, 27.07.2011

Halle des Deutschen Turnvereins Bischdorf/Sa. - Aufnahme aus dem Jahre 1940

 

Gunter  Raschke erinnert sich:
Schon 1930 existierte ein Plan für den Turnhallenbau.
Beschlossen wurde der Bau aber erst 1932. Im März 1933 begannen die Bauarbeiten.
Das Grundstück der Turnhalle stellte der damalige Kretschambesitzer Johann Strauch kostenlos zur Verfügung. (Johann Strauch war der Bruder meines Urgroßvaters mütterlicherseits, Emil Strauch.) 
Schon im späten Herbst 1933 begann man mit dem Innenausbau.
So konnte schon im Juli 1934 die Turnhalle mit einer großen Feier eingeweiht werden.