Löbau, Stadtteil Carlsbrunn

www.loebaufoto.de/

Gruss aus Karlsbrunn - Ansichtskarte, 1904
Litho u. Druck A.Göhde Nachf., Löbau i. S.
 
K8607 nach Carlsbrunn u. Wohla
 
 
 Ehem. Kretscham Carlsbrunn und die ehem. Bäckerei
 

Carlsbrunn, Nr. 36 - Gasthaus "Brunnenschänke"
Foto: Okt. 2006

Der Kittlitzer Rittergutsbesitzer,
Freiherr und Freimaurer Carl Gotthelf von Hund und Altengrotkau gründete 1763 die Siedlung Carlsbrunn. 

1973 nach Kittlitz eingemeindet kam der Ort 2003 zur 
Großen Kreisstadt Löbau.

- Löbauer Landpartie -
hier finden Sie
Carlsbrunn
Carlsbrunn ist das jüngste Dorf in der Oberlausitz Siegelmarke  

Die Freiwillige Feuerwehr Carlsbrunn wurde 1884 gegründet. 
Der Löschteich befindet sich am Gerätehaus. 

 

Kretscham Karlsbrunn - Ansichtskarte, 1911
Verlag: Neue Postkartenquelle Bruno Hanzig, Görlitz

 

Gruss aus Karlsbrunn - Ansichtskarte, 1900
Verlag A. Stöcker, Löbau
 

Hier stand bis 1995 die am 10. November 1883 gepflanzte Lutherlinde -
Neupflanzung 1997
(Info-Quelle: K.H. Noack, Kittlitz)

Foto: Okt. 2006

 

Carlsbrunn über Löbau (Sachs) - Landpoststempel, 1943