Löbau, ev. Friedhof. Hier ruht Konrad Kujau (1938-2000), genialer Imitator von künstlerischen Malobjekten. Bekannt wurde Kujau durch die "Hitler-Tagebücher".
Seine Freunde nannten ihn liebevoll Meisterfälscher.
Foto: P. Emrich, 30. Juni 2004 | Poträt: Kurt Tauber, Pegnitz

 
siehe auch > Konrad Kujau, Löbau, Äußere Zittauer Straße 20