Glossen bei Löbau - Bismarckdenkmal und Denkmal für die Gefallenen des I. Weltkriegs
Das Bismarckdenkmal stiftete 1900 der Fabrikbesitzer Reinhold Hoffmann aus Neugersdorf,  
der 1879 das Rittergut Glossen kaufte.
Glossen - Bismarckdenkmal, 1900
Gedenktafel der Gefallenen des I. Weltkriegs
"Aus der Gemeinde Glossen starben im Weltkrieg 1914 - 1918 den Heldentod"
Friedrich Ernst Heinze, Alfred Richter, Gustav Pietsch, Max Reinhold Dietrich, Ernst Karl Kutschke,
Karl Emil Gärtner

Reichskanzler Otto von  Bismarck prägte in einer Reichstagsrede am 06. Februar 1888 den Satz: 
"Wir Deutsche fürchten Gott und sonst nichts auf der Welt; und diese Gottesfurcht ist es schon, die uns den Frieden lieben und pflegen lässt. "
(Quelle: Wikipedia)

 
Fotos(2): Peter Emrich, Aug. 2003