Hochkirch (Bukecy), Landkreis Bautzen www.loebaufoto.de/

Blick über Plotzen nach Hochkirch.
An der Bundesstraße B6 zwischen Löbau und Bautzen gelegen, ist Hochkirch schon aus großer Entfernung
mit seiner barocken Kirche zu entdecken.

Kirche

Lehnsche Gruft

von Keith / Blutgasse

Pfarrhaus

3 Obelisken

Blick von der Kirche

Hist. Ansichtskarten, I.

Luther-Gedenktafel

Hotel Zur Post

Gerichtskretscham

Wirtsh. Alter Fritz

Denkmal II. Weltkrieg


Denkmal von Salza


Hist. Ansichtskarten, II.


Panorama


Blick zur Kirche

August-Bebel-Platz

Litho, um 1840

Hist. Ansichtskarten III.

Geschichtlich bekannt  wurde Hochkirch im  Siebenjährigen Krieg zwischen dem preußischen und österreichischen Heer. Am 14. Oktober 1758 kam es rund um die Kirche zu erbitterten Kampfhandlungen, bei denen der österreichische Marschall Daun über den preußischen König Friedrich II. siegte. In 4 Stunden verloren die Österreicher 8000 und die Preußen 9000 Mann. Musketeneinschüsse in der Kirchtür erinnern noch heute an die Schlacht um Hochkirch.


- Löbauer Landpartie -
hier finden Sie
Hochkirch

Hochkirch gehörte ab 1875 zur Amtshauptmannschaft Löbau 
und ab 1952 zum Landkreis Bautzen.

Siegelmarke bis 1945