Rittergut Kleindehsa - Herrenhaus
Das einstmals als Wasserschloss erbaute Haus gehörte 1894 bis 1907 dem
Königl. Sächs. Kammerherrn Dietrich Curt von Carlowitz (Monogramm über dem Portal).

 

 

Nach 1945 Bezirksschulstätte der SED, ab 1963 Polytechnische Oberschule, nach 1990 Grundschule und Hort. 
 

Portal des Herrenhauses mit Wappen und Monogramm des Curt von Carlowitz

 
Ansicht Hofseite
 
 
Urkunde der Kreisparteischule Klein-Dehsa aus dem Jahre 1947 -
Rundumbeschriftung: 
Die Parteischulen der SED - Der Marxismus ist kein Dogma, sondern eine Anleitung zum Handeln