Löbau, Stadtteil Oppeln

www.loebaufoto.de/

Oppeln - Lithographie um 1860
Poenicke, G.A. : Album der Rittergüter und Schlösser im Königreiche Sachsen, 1860

 

Ortseingang

Ortsansichten

Rittergut

Kriegerdenkmal

Gasthaus

Haus-Nr. 3

LPG

Mühle

Oppeln wurde im Jahre 1261 erstmalig urkundlich erwähnt, ist jedoch wesentlich älter. Durch Oppeln führte ein Abzweig der strada antiqua Lusatiae über das Löbauer Wasser nach Niederbellwitz. 


Landpost


Ansichtskarten

Von Oppeln aus gelangt man in das Naturschutzgebiet Georgewitzer Skala mit der Gemauerten Mühle.
Ab 1974 war Oppeln ein Ortsteil von Kittlitz und wurde 2003 in die Große Kreisstadt Löbau eingemeindet


Skala -
Gemauerte Mühle


- Löbauer Landpartie -
hier finden Sie Oppeln