Löbau, Siegesdenkmal im Friedenshain (Siegeshain) - 
erinnert an den Deutsch-Französischen Krieg 1870/71 und die daraus hervorgegangene 
Deutschen Einheit.
Der Obelisk wurde von der Löbauer Syenit- und Granitwarenfabrik
 Hedwig Agnes Kloß aus Meißner Granit  hergestellt, Höhe 13 m.

 
Schlacht bei Sedan am 1. Septbr. 1870.
Verlag v. Görner u. Engelmann, Ebersbach - Lith. u. Steindr. Adolf Göhde, Löbau
 
Löbau, Kriegerdenkmal mit Blick auf die Stadt - Ansichtskarte, 1905
Verlag: Reinicke & Rubin, Magdeburg
 

Kissenstein aus Syenit auf der Südseite

Sedanfeier 1895 - Gedenktafel an der Nordseite
 

Siegesdenkmal - Ansichtskarte, um 1900

Gedenkmedaille von der Weihe des Siegesdenkmals
am 3. September 1895
siehe auch >>>Gedenktafel für die Gefallenen im Krieg 1870/71 auf dem ev. Friedhof, Löbau
 
In der DDR-Zeit wurden am Siegesdenkmal einige Inschriften 
und 3 Kissensteine entfernt.
Nachfolgend die Originalinschriften:
 
Auf der Westseite des Obelisk stand: 
"Sedan"
und auf der zugehörigen Kissentafel:
"Welche Wendung durch Gottes Fügung  
Wilhelm."
 
Auf der Nordseite des Obelisk stand: 
"St. Privat"
und auf der zugehörigen Kissentafel:
Vergesset nicht der treuen Toten,
Die der Ehre Geboten
Und der ehernen Pflicht gehorchend,
Ihr Leben für Euch dahingegeben
Und für das Vaterland!   
(Felix Dahn)
 
Auf der Ostseite des Obelisk stand: 
"Paris"
und auf der zugehörigen Kissentafel:
"Des Volkes Frieden,
Von Gott beschieden,
Ein Heiligtum! -
Den Wackeren Ehre,
Die kühn mit siegreichem Schwert
Dem frevelnden Feinde gewehrt, -
Dem tapferen Heere unsterblicher Ruhm!"
(Ged. von Herrn Primarius Dr. Katzer)
 
Auf der Südseite des Obelisk,
die deutsche Reichskrone und die Jahreszahl 1870-71
und auf der zugehörigen Kissentafel:
Ans Vaterland, ans teure schließ Dich an,
Das halte fest mit Deinem ganzem Herzen;
Hier sind die starken Wurzeln Deiner Kraft!"
(Schiller, "Tell".)
 
Quelle: Die Stadt Löbau i. Sa., von K.A. Kretschmar, 1904
 
 
Löbau i. Sa., Sieges-Denkmal - Ansichtskarte, 1915
Verlag Trinks & Co GmbH, Leipzig
 
Löbau i. Sa., Siegesdenkmal - Ansichtskarte, 1913
 
Ansichtskarte, 1913
Verlag Reinicke & Rubin, Magdeburg