Die Gaststätte "Gemauerte Mühle", 1425 erstmals erwähnt, brannte 1819 ab und wurde 1820 neu errichtet.

Foto: Nov. 2003

 

Gruß aus der Skala - Ansichtskarte, 1900
Verlag: Neue Postkartenquelle Bruno Hanzig, Görlitz

Im Skalatal - Anschrift an der Gemauerten Mühle aus den 1930er Jahren

Generalfeldmarschall von Blücher
wohnte in der Gemauerten Mühle
vom 23. - 26. Mai 1813

Der neue Portalstein

Der alte Portalstein, Anno 1820
  soll seinen angestammten Platz wiedererhalten. Gefunden wurde er im Fußboden des
Zoll- und Gesindehauses.
Info: Bernd Engelmann

Neue Wege durch die Skala
Sächsischer Postillon, 23. Mai 1885

Fischen verboten
SP, 3. Juni 1869
Herr Kühlmorgen, Gastwirt
 SP, 8. Juni 1890
 

Gemauerte Mühle (Albertschlößchen)
Gastwirt Wilhelm Kämmel, SP 3.6.1900

Restaurant Albertschlösschen (Skala)
Gastwirt J. Möhle, SP 1898

Restaurant Gemauerte Mühle wurde 1900 in Albertschlößchen umbenannt