- A - 
Nach dem schrittweisen Abriss der alten Wehranlagen, Anfang bis Mitte des 19. Jahrhunderts, wurden Teile der Mauer, wie hier unmittelbar westlich des früheren Görlitzer Tores, in die neu entstandenen Häuserfronten eingebunden. Deutlich erkennbar ist an dieser Stelle ein Teil der ehemaligen inneren Stadtmauer mit Wehrgang und Schießscharten.

Hofseite

Zugang zur inneren Stadtmauer und Wehrgang

Der Wehrgang der inneren Stadtmauer