Löbau - Blick auf Ecke Nicolaistraße/ Schulgasse

Löbau, Schulgasse 1 (36.)                                           Schulgasse 2 (79.)

Schulgasse 2 mit Rundfunk u. Fernsehfachgeschäft EP: Münnich
Blick in den Verkaufsraum, 2004 - mit vielen Grüßen vom Bildautor!
Frank Fritzsche fotografierte die Schulgasse 2 (Delikat) im Juni 1990
 
Platz der Befreiung und Schulgasse 2 (HO flott), 1969
 
Am 11. Juli 1957 eröffnete hier die HO "flott" den ersten Selbstbedienungsladen in Löbau.
Info-Quelle: Dr. Egon Storch - Chronik der Stadt Löbau 1956 - 1960
 
Blick über den Platz der Befreiung zur HO flott - Ansichtskarte, 1965
E. Wagner Söhne, Postkartenverlag, 88 Zittau
 

Löbau, Schulgasse 2 - Karl Mengel, Steinsetzgeschäft, LR 1948

Löbau, Schulgasse 2 - Paul Jurk, Holzbildhauer, 1930

 
Löbau, Schulgasse 2 - Otto Feuerschütz,
Heilgehilfe und Masseur, SP 1905
Löbau, Schulgasse 2 - Oswald Beyer, Fischwaren, SP 1905 
 
Karl August Mosig von Aehrenfeld
Quelle: Wikipedia
Löbau, Schulgasse 2 - Mosig v. Aehrenfeld, Justizrath
Quelle: Adressbuch Löbau, 1896 - Verlag von T. Keßner, Löbau
 
Justizrat und Rechtsanwalt K. A. Mosig v. Aehrenfeld, Besitzer des Rittergutes Kleinschweidnitz