Löbau, Laubaner Straße - Pennymarkt auf dem Gelände des früheren Gasthof Stadt Görlitz

 

1993 wird der Gasthof "Stadt Görlitz" wegen Baufälligkeit abgerissen und der Penny-Markt errichtet.

Steffen Kuhles fotografierte im Februar 1993

Löbau, Görlitzer Straße 37, Gasthof Stadt Görlitz (früher Stadt Warschau) - Ansichtskarte, um 1930

 
Gasthof Stadt Görlitz - Tanzsaal, um 1940
Quelle: Sammlung Günter Vogel 
 
Gasthof Stadt Görlitz, Besitzer Reinhold Ebermann, 1928


1839 wurde hier auf dem Grundstück der Körbigsdorfer Mühlen das Hotel "Stadt Warschau" erbaut
(Der Besitzer soll mit polnischen Schweinen gehandelt haben, Erbauer: Gottlieb Heinrich). 
1912 - 4 Fremdenbetten.
1919 - Umbenennung in "Stadt Görlitz". 

(Info: Stadtarchiv Löbau, R. Drescher, Löbau)

 
Gasthof "Stadt Warschau", Besitzer: Robert Frenzel, Löbau i. Sachsen, Görlitzerstrasse 405 -
Anzeige im Adressbuch Löbau, 1889
 

Löbau, Stadt Warschau - Ansichtskarte, um 1910
Verlag von Max Walter, Löbau

Stadt Warschau - Ansichtskarte, 1903
Verlag Hohlfeld & Witte, Löbau

 

Gruss aus Löbau (Sa.), Wintergarten "Stadt Warschau" - Ansichtskarte, 1904

Gruß aus dem Wintergarten "Stadt Warschau" - Ansichtskarte, 1903  
Verlag Hohlfeld & Witte, Löbau

Löbau, Görlitzer Straße 37 - Stadt Görlitz, Inh.: Max Hirche
Quelle: Wegweiser im Wirtschafts- und Verkehrsleben, Kreis und Stadt Löbau, 1948

Dieses Teilstück der Görlitzer Straße wurde 2001 ein Teilstück der Laubaner Straße