Das Wehr an der Steinmühlenbrücke wird 2017 rückgebaut und das gesamte Umfeld saniert, Kosten: um 435.000 €.
 
Für Hochwasser war das ungenutzte Wehr ein Hindernis und für die Lebewesen im Fluss ebenfalls
Foto: Günter Vogel, 14. April 2017
siehe auch > Das Wehr wird abgerissen
 
Das Schütz vor dem Wehr regelte die Wasserzufuhr
vom Löbauer Wasser in den Mühlgraben
Foto: Günter Vogel, 14. April 2017
Der Mühlgraben ist seit vielen Jahren ungenutzt,
verlandet und führt nur noch selten Wasser
Foto: P. Emrich, Febr. 2010
 
Der Mühlgraben für die Mittelmühle
ist der einzige in Löbau noch vorhandene Mühlgraben.
Am Mühlgraben liegt die Alte Bleiche, das Herrmannbad, die Färberei Hildebrand und die Mittelmühle.


< Foto: Der Mühlgraben schlängelt sich am Zinshaus (Römer)
vorbei bis zur Mittelmühle, um nach "getaner Arbeit" wieder
zum Löbauer Wasser zurückzukehren.