Löbau, Brücknerring 8 - Villa Brückner www.loebaufoto.de/

 Löbau, Brücknerring 8 (162.) - Villa Brückner - Blick vom Poetenweg, 1965
 
 
Villa Brückner - erbaut 1901 von Apotheker, Notar und Stadtrat Curt Brückner (1851-1922).
1913 wurde Curt Brückner zum Königlich-Sächsischen Hofrat und 1921 zum
Ehrenbürger der Stadt Löbau ernannt.
 1911 wird aus "Schulgraben" der "Brücknerring"
siehe auch > Löbau, ev. Friedhof - Ruhestätte der Familie Curt Brückner

In der DDR-Zeit nutzte der Kulturbund die Villa Brückner als Veteranenheim.
 

Villa Brückner,1965

Brücknersteine auf dem Löbauer Berg

Albert-Garten

Ansichtskarten 
 
Volkssolidarität, Kreissekretariat, Löbau, Brücknerring 8 - Briefabsender, 1988 Gärtnerei Quint verkauft Grundstück -
Bau der Villa Brückner geplant - SP 1899
 
Gärtnerei Quint, Löbau, Schulgraben 8, um 1885 - Ansichtskarte von Alphons Adolph | Quelle: 029
Löbau, Schulgraben 8 -
Besitzer: Brückner, Curt, Apotheker u. Stadtrat, 1902
Löbau, Schulgraben 8 -
Besitzer: Quint, Carl Wilhelm, Gärtner,1899
Quelle: 007
 
Fritz Brückner, geboren am 31. August 1891 - Anzeige im SP, 1891

siehe auch > Brücknersteine auf dem Löbauer Berg