Wendisch Cunnersdorf - ehemalige Bäckerei Fuhrmann, früher Richter.
Der Bäcker Hans Fuhrmann betrieb mit seiner Frau über Jahrzehnte eine Bäckerei und einen kleinen Gemischtwarenladen (Kolonialwarenladen). Ihre Tochter Thea war die gute Fee im Laden. Das Brot und weitere Produkte waren von herausragender Qualität.
Zu Festen konnten dort die Rosenhainer ihren Kuchen backen lassen. Vor Weihnachten war das Geschäft mit dem Backen von Stollen sehr beliebt.

Wenn ein Rosenhainer (Rosenhain B und C) zum Einkauf ging, dann ging er
entweder in den Konsum oder zum Bäcker - so sagte man damals.
Text und Foto: Günter Vogel, August 2010

 
Ansichtskarte mit Richters Bäckerei, 1925 -
aus der Sammlung von Siegfried Neitsch.

Richter`s Bäckerei

Ansichtskarte, 1917