Rittergut Wendisch Paulsdorf - Schmiedezaun am Inspektorenhaus

Lothar Lange entdeckte die letzte Rose, die an den Zaunsäulen die Zeit überlebt hat

Bereits Cornelius Gurlitt erwähnt 1910 in
Bau- und Kunstdenkmäler des Königreichs Sachsen:
Wendisch Paulsdorf - Rittergut...
... "Rest eines schmiedeeisernen Gitters mit Formen des 17. Jahrhunderts als Geländer vor dem Inspektorenhaus und an der Fontäne."