Wendisch Paulsdorf bei Löbau, Obere Paulsdorfer Straße 14 - Reste der Rittergutsfeuerwehr?
 
Günter Vogel ist der Meinung:
Ich weiß nur so viel, dass dieses Haus immer ein Wohnhaus war und dort Bedienstete des Rittergutes (z.B. Familie Richard Frenzel) wohnten.
Später wohnte dort auch Horst Hennig mit seiner Familie, der langjährige ABV (Abschnittsbevollmächtigter) der Volkspolizei.
Hinter den Kreuzen in der Mauer waren ganz rechts und Mitte rechts Schuppen und links die Aschenbunker.
Also nichts von wegen Rittergutsfeuerwehr. Warum auch?
Wenn Rittergutsfeuerwehr, dann wäre diese mit den Möglichkeiten um 1900 doch eher auf dem Rittergut besser platziert gewesen.
Die WP-Dorfer Feuerwehr, die 1891 gegründet wurde, hatte von Anfang an das > Spritzenhaus